Tag der seelischen Gesundheit Samstag 30. März 2019
Tag der seelischen Gesundheit              Samstag 30. März 2019

MONTAG, 23. März, 17.00 UHR, LIMBURGERHOF / RHEIN-PFALZ-KREIS

Burnout – Gefährdungen kreativ und erfolgreich begegnen

 

17:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung der Stiftung Deutsche Depressionshilfe mit Bildern zu Wegen aus der Depression

Im Rahmen des 1. Deutschen Patientenkongresses Depression 2011 entschieden die Teilnehmenden über die gelungensten Bilder, die „Wege aus der Depression“ aufzeigen.

 

18:00 Uhr Vortrag: Burnout – Gefährdungen kreativ und erfolgreich begegnen

 

Mehrarbeit, Teamneubildungen und andere Umstrukturierungen am Arbeitsplatz, eventuell auch noch zusätzliche unerwartete Problemfelder im häuslichen Umfeld – zunehmend sehen wir uns im Alltag mit Belastungen konfrontiert, die massiv unsere Gesundheit gefährden können.

 

Der Vortrag will einerseits einen aktuellen Kenntnisstand zum Thema Burnout vermitteln und den Blick auf mögliche Gefährdungspotenziale am Arbeitsplatz schärfen. Andererseits sollen aber auch – teilweise unter Einbeziehung kleiner praktischer Übungen – kreative Ansätze vorgestellt werden, die helfen können, einer Burnout – Symptomatik rechtzeitig und erfolgreich entgegenzuwirken.

 

Referent:

Jochen Sattler, Dipl. Musiktherapeut, Lehrmusiktherapeut DMtG, systemischer/ transaktions-analytischer Berater. Er arbeitet seit 20 Jahren als Musikpsychotherapeut in der Stadtklinik Frankenthal/Pfalz; gestaltet mit von ihm entwickelten Modulen Teamentwicklungs- und Beratungsprozesse sowie Gesundheitsförderungsseminare bei verschiedenen Wirtschaftsunternehmen. Lehraufträge / Seminare u.a. an der Kath. Hochschule Freiburg, Ludwig-Maximilians-Universität München, Universität Heidelberg.

Home: www.sattler-musik.de

 

Die Ausstellung im Foyer des Rathauses wird gezeigt vom 23.März 2015 bis Freitag, 27. März 2015.

 

Wo? Gemeindeverwaltung Limburgerhof (Foyer/Saal, Burgunder Platz 2, 67117 Limburgerhof