Woche der seelischen Gesundheit 19. - 23. März 2018
Woche der seelischen Gesundheit                19. - 23. März 2018

Mittwoch, 21. März 2018, 18.00 Uhr Rhein-Pfalz-Kreis Ort: Rathaus, Burgunderplatz 2, 67117 Limburgerhof

 

„Always on“ – 24 Stunden online

Smartphones Fluch oder Segen?

Interaktiver Vortrag in Zusammenarbeit mit der Rudolf-Wihr-Realschule plus Limburgerhof

 

Referenten:

Kay Toewe, Suchtberater, Haus der Diakonie Ludwigshafen - Fachdienst Glücksspielsucht

Martin Hügel, Medienpädagoge, Jugend- und Suchtberatung, NIDRO Speyer / Germersheim

 

Was Sie schon immer mal wissen wollten!
Das Medienverhalten vieler Kinder und Jugendlichen ist auffällig, wenn nicht sogar krankhaft. Mit den Vorteilen, die das mediale Zeitalter mit sich bringt, gehen auch die großen Nachteile einher, die teilweise gravierende Folgen haben können. Wenn man morgens direkt nach dem Aufstehen erst mal Facebook checkt oder die Welt mit einem Tweet begrüßt und abends als letztes noch einen Gute-Nacht-Chat startet, bevor man sich schlafen legt, dann ist man bereits krank.

Was bedeutet die intensive Mediennutzung für die Lebenswelt von Heranwachsenden? Wie wird das Smartphone im Alltag genutzt? Welche Potenziale und Gefahren stecken dahinter? Wie wirkt sich die digitale Kommunikation auf das Miteinander im Freundeskreis und in der Familie aus? Auf diese und weitere Fragen erhalten Sie von den beiden Fachberatern eine Antwort.

 

Kontakt

Rufen Sie uns unter 0621 5909-280 an oder senden sie uns eine E-Mail.